Chance Unter­neh­mens­kul­tur

Jedes Unter­neh­men hat eine Unter­neh­mens­kul­tur. So wie in jedem Gar­ten etwas sprießt — auch wenn sich nie­mand darum küm­mert. Die wenigs­ten Orga­ni­sa­tio­nen nut­zen ihre Kul­tur aktiv, son­dern las­sen sie ein­fach gesche­hen. Ob in Ihrem Unter­neh­men unkon­trol­liert das Unkraut wuchert oder sich die gewünsch­ten Pflan­zen zu vol­ler Blüte ent­fal­ten, ent­schei­det sich unter der Ober­flä­che. Ist Unkraut im Boden ver­wur­zelt, wird es nach­wach­sen. Feh­len Nähr­stoffe, gedei­hen die erwünsch­ten Pflänz­chen nicht. Eine stra­te­gisch aus­ge­rich­tete Unter­neh­mens­kul­tur setzt immer in der Tiefe an. Jeder andere Ansatz kann nur Schein­er­folge prä­sen­tie­ren.

Gelebte Stra­te­gie

Ihr Unter­neh­men zeich­net sich durch seine eige­nen unge­schrie­be­nen Gesetze, Wert­vor­stel­lun­gen und seine gewach­sene Geschichte aus. Mit einer Stra­te­gie for­mu­lie­ren und kom­mu­ni­zie­ren Sie die Ziele der Zukunft — doch sie bleibt graue Theo­rie, wenn sie nicht durch die Men­schen in der Orga­ni­sa­tion gelebt wird. Die Über­zeu­gun­gen Ihrer Mit­ar­bei­ter sind die trei­bende Kräfte — die dar­über ent­schei­det, ob die Stra­te­gie umge­setzt wird. Nur, wenn bei­des im Ein­klang ist, lässt sich groß­ar­ti­ges Wachs­tum erzie­len.

Was eine attrak­tive Unter­neh­mens­kul­tur wert ist

Eine stim­mige Unter­neh­mens­kul­tur schafft krea­tive Impulse für eine dyna­mi­sche und inno­va­tive Ent­wick­lung. Stei­gern Sie Ihren Umsatz um bis zu 37% — Jahr für Jahr! Im Team stif­tet sie Hin­gabe und Iden­ti­fi­ka­tion: Ein bedeu­ten­der Mehr­wert im Wett­be­werb um Spit­zen­kräfte auf dem Arbeits­markt. Denn eine Kul­tur des Mit­ein­an­ders mit klar defi­nier­ten Ziel­set­zun­gen wirkt auch ohne Höchst­ge­häl­ter anzie­hend auf begehrte Talente. Mit Tho­mas Früh­wein kul­ti­vie­ren Sie eine attrak­tive Umge­bung, die lang­fris­tig Früchte trägt.